Mandolinata Karlsruhe 1962
Unfortunately, this page is currently not available in English.

Termine

Bitte beachten Sie, dass sich aus organisatorischen Gründen die auf dieser Seite aufgeführten Konzerttermine, Uhrzeiten und Orte ändern können.
 
Samstag, 03.03.2018
 
Bulgarischer Nationalfeiertag
Stephanssaal, Ständehaussstraße 4, 76133 Karlsruhe (Karte)
Sonntag, 04.03.2018
18:00 Uhr 
Konzert in in der Evangelischen Kirche Maximiliansau
Evangelische Kirche, Maximiliansau (Karte)
Sonntag, 17.06.2018
18:00 Uhr 
Konzert in der St. Georgskirche Kandel
St. Georgskirche, Kandel (Karte)
Sonntag, 15.07.2018
18:00 Uhr 
Konzert im Keilberth Saal
Joseph-Keilberth-Saal, Erlenweg 2, 76199 Karlsruhe-Rüppurr (Karte)

Archiv

Sonntag, 26.11.2017
18:00 Uhr 
Konzert in Niefern
Unsere Liebe Frau, Birkenstraße 19, 75223 Niefern-Öschelbronn
Sonntag, 03.09.2017
15:30 Uhr 
Konzert auf der Seebühne
Stadtgarten, Karlsruhe (Karte)
Weitere Informationen ...
Die Stadt Karlsruhe veranstaltet im zoologischen Garten eine Konzertreihe, bei der die Mandolinata am Sonntag, 04.09.2016 um 15:30 Uhr zum zweiten Mal diesen Sommer auf der Seebühne auftreten wird.
Sonntag, 23.07.2017
18:00 Uhr 
Konzert mit Kim Gadewoltz im Freiraum Durlach
Der Freiraum, Alte Lutherkirche, Oberwaldstraße 37b, 76227 Karlsruhe-Durlach (Karte)
Samstag, 22.07.2017
20:00 Uhr 
Konzert mit Kim Gadewoltz in der Waldenserkirche Palmbach
Karlsruhe-Palmbach (Karte)
Samstag, 27.05.2017
17:00 Uhr 
Sinfonisches Konzert mit dem Bundinstrumenten-Orchester des Heinrich-Schütz-Konservatorium
Lukaskirche, Dresden
Donnerstag, 25.05.2017
-Sonntag, 28.05.2017
Konzertreise nach Dresden
Dresden
Samstag, 03.12.2016
18:00 Uhr 
Adventskonzert im Keilberth Saal
Joseph-Keilberth-Saal, Erlenweg 2, 76199 Karlsruhe-Rüppurr (Karte)
Sonntag, 04.12.2016
18:00 Uhr 
Adventskonzert in der Evangelischen Kirche Maximiliansau
Evangelische Kirche, Maximiliansau (Karte)
Samstag, 05.11.2016
19:00 Uhr 
70 Jahre Volkschor Kandel, "So schön war die Zeit"
Stadthalle Kandel (Karte)
Sonntag, 04.09.2016
15:30 Uhr 
Konzert auf der Seebühne
Stadtgarten, Karlsruhe (Karte)
Weitere Informationen ...
Die Stadt Karlsruhe veranstaltet im zoologischen Garten eine Konzertreihe, bei der die Mandolinata am Sonntag, 04.09.2016 um 15:30 Uhr zum zweiten Mal diesen Sommer auf der Seebühne auftreten wird.
Samstag, 03.09.2016
20:00 Uhr 
Konzert in der St. Georgskirche
St. Georgskirche, Kandel (Karte)
Samstag, 09.07.2016
 
Landes-Musik-Festival
Ettlingen
Samstag, 11.06.2016
18:00 Uhr 
Begegnungsfest 90 Jahre "Rietania"
Turnhalle in Rhodt unter Rietburg
Sonntag, 17.04.2016
18:00 Uhr 
Frühjahrskonzert
Kulturhaus in der Bibliothek Wiesloch, Gerbersruhstraße 41, 69168 Wiesloch (Karte)
Sonntag, 13.12.2015
18:00 Uhr 
Weihnachtskonzert in Maximiliansau: Dreierlei zur Weihnachtszeit
Katholischen Kirche, Maximiliansau (Karte)
Weitere Informationen ...

Zu einem etwas anderen Konzert möchten wir Sie am Sonntag, den 13. Dezember um 18.00 Uhr in die kath. Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt nach Maximiliansau einladen.

Zu hören sind an diesem Abend drei ganz unterschiedliche Musikgruppen: ein Bläsersextett unter der Leitung von Horst Wetzel, der Chor Coloured Voices unter der Leitung von Stefanie Konter sowie das Mandolinen- und Gitarrenorchester Mandolinata aus Karlsruhe unter der Leitung von Christopher Grafschmidt.

Das Bläser-Ensemble eröffnet das Konzert in der Besetzung Querflöte, Flügelhorn, Klarinette, Trompete, Tenorhorn und Tuba. Auf dem Programm stehen Werke u.a. von Wolfgang Amadeus Mozart (aus der "Zauberflöte"), Georg Friedrich Händel und Alfred Bösendorfer. Das Ensemble ist in wechselnder Besetzung auch bei Hochzeiten sowie Familienfeiern musikalisch vertreten.

Das zweite Drittel des Konzerts wird von Coloured Voices mit Stücken von Peter Reulein, John Rutter u.a. gestaltet. Der Chor wurde im Herbst 2006 mit 30 SängerInnen gegründet, mittlerweile zählt er 50 Aktive in seinen Reihen. Zum Repertoire gehören u.a. neue geistliche Musik, Gospels sowie klassische Kirchenmusik.

Den dritten Teil bestreitet die Mandolinata Karlsruhe mit geistlichen wie auch weltlichen Klängen (selbst ein Tango ist dabei) aus vier Jahrhunderten. Solistin ist Julia Skuballa (Gitarre) aus Wörth. Die Mandolinata gehört zu den führenden Zupforchestern in Baden-Württemberg, was im Oktober durch einen zweiten Platz beim Orchesterwettbewerb auf Landesebene bestätigt wurde.

Ein von allen drei Musikgruppen gemeinsam vorgetragenes Lied beschließt diesen abwechslungsreichen Konzertabend.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Samstag, 24.10.2015
17:45 
Landes-Orchesterwettbewerb 2015
Bruchsal
 
Sonntag, 04.10.2015
18:00 
Konzert in der Alten Lutherkirche
Der Freiraum, Alte Lutherkirche, Oberwaldstraße 37b, 76227 Karlsruhe-Durlach (Karte)
Weitere Informationen ...

Am Sonntag, den 4. Oktober 2015, gibt die Mandolinata Karlsruhe um 18 Uhr zum ersten Mal ein Konzert in der Alten Lutherkirche in Karlsruhe-Durlach, Oberwaldstr. 37.

Die Mandolinata ist in Karlsruhe seit mehr als 50 Jahren ein Synonym für anspruchsvolle Zupfmusik. Das Orchester legt großen Wert auf Abwechslung und Fortschritt in seiner musikalischen Arbeit und pflegt damit seinen ganz eigenen Stil. Das Repertoire der Mandolinata umfasst sowohl Originalwerke als auch Bearbeitungen vor allem älterer Musik.

Ein Schwerpunkt ihres diesjährigen Programms ist Musik aus dem spanischen Kulturkreis u.a. mit barocken Tänzen von Gaspar Sanz sowie charakteristischen Werken des spätromantischen Nationalstils von Enrique Granados und Manuel de Falla. Originalkompositionen für Zupforchester gibt es natürlich auch, u.a. von Kurt Schwaen, einem der bedeutendsten Vertreter dieses Genres. Und mit der Schönen blauen Donau von Johann Strauß (Sohn) kommt auch die unterhaltende Musik zu ihrem Recht.

Wir würden uns freuen, Sie an diesem Abend begrüßen zu dürfen.

 
Samstag, 03.10.2015
19:00 
Konzert im Keilberth Saal
Joseph-Keilberth-Saal, Erlenweg 2, 76199 Karlsruhe-Rüppurr (Karte)
Weitere Informationen ...

Am Samstag, den 3. Oktober 2015, gibt die Mandolinata Karlsruhe um 19 Uhr zum wiederholten Male ein Konzert im Joseph-Keilberth-Saal der Residenz Rüppurr des Wohnstifts Karlsruhe.

Die Mandolinata ist in Karlsruhe seit mehr als 50 Jahren ein Synonym für anspruchsvolle Zupfmusik. Das Orchester legt großen Wert auf Abwechslung und Fortschritt in seiner musikalischen Arbeit und pflegt damit seinen ganz eigenen Stil. Das Repertoire der Mandolinata umfasst sowohl Originalwerke als auch Bearbeitungen vor allem älterer Musik.

Ein Schwerpunkt ihres diesjährigen Programms ist Musik aus dem spanischen Kulturkreis u.a. mit barocken Tänzen von Gaspar Sanz sowie charakteristischen Werken des spätromantischen Nationalstils von Enrique Granados und Manuel de Falla. Originalkompositionen für Zupforchester gibt es natürlich auch, u.a. von Kurt Schwaen, einem der bedeutendsten Vertreter dieses Genres. Und mit der Schönen blauen Donau von Johann Strauß (Sohn) kommt auch die unterhaltende Musik zu ihrem Recht.

Wir würden uns freuen, Sie an diesem Abend begrüßen zu dürfen.

 
Sonntag, 30.08.2015
16:00 
Konzert auf der Seebühne
Stadtgarten, Karlsruhe (Karte)
Weitere Informationen ...
Die Stadt Karlsruhe veranstaltet im zoologischen Garten eine Konzertreihe, bei der die Mandolinata am Sonntag, 30.08.2014 um 16:00 Uhr zum zweiten Mal diesen Sommer auf der Seebühne auftreten wird.
 
Samstag, 25.07.2015
20:00 
Konzert in der Waldenserkirche Palmbach
Karlsruhe-Palmbach (Karte)
Weitere Informationen ...
Am Samstag, den 25. Juli 2015, gibt die Mandolinata Karlsruhe auf Einladung des Förderkreises für Kirchenmusik Palmbach/Stupferich e.V. um 20 Uhr zum wiederholten Male ein Konzert in der Waldenserkirche Palmbach. Die Mandolinata ist in Karlsruhe seit mehr als 50 Jahren ein Synonym für anspruchsvolle Zupfmusik. Das Orchester legt großen Wert auf Abwechslung und Fortschritt in seiner musikalischen Arbeit und pflegt damit seinen ganz eigenen Stil. Das Repertoire der Mandolinata umfasst sowohl Originalwerke als auch Bearbeitungen vor allem älterer Musik. Ein Schwerpunkt ihres diesjährigen Programms ist Musik aus dem spanischen Kulturkreis u.a. mit barocken Tänzen von Gaspar Sanz sowie charakteristischen Werken des spätromantischen Nationalstils von Enrique Granados und Manuel de Falla. Originalkompositionen für Zupforchester gibt es natürlich auch, u.a. von Kurt Schwaen, einem der bedeutendsten Vertreter dieses Genres. Und mit der Schönen blauen Donau von Johann Strauß (Sohn) kommt auch die unterhaltende Musik zu ihrem Recht. Wir würden uns freuen, Sie an diesem Abend begrüßen zu dürfen.
 
Donnerstag, 04.06.2015
16:00 
Konzert auf der Seebühne
Stadtgarten, Karlsruhe (Karte)
Weitere Informationen ...
Die Stadt Karlsruhe veranstaltet im zoologischen Garten eine Konzertreihe, bei der die Mandolinata Karlsruhe am Donnerstag, 04.06.2015 um 16:00 Uhr auch dieses Jahr wieder auf der Seebühne auftreten wird.
 
Samstag, 28.02.2015
16:45 
Konzert im Kloster "Stift Neuburg"
Kloster "Stift Neuburg", Stiftweg 2, 69118 Heidelberg (Karte)
Weitere Informationen ...
Bitte beachten Sie: Das Konzert beginnt um 16:45.
 
Sonntag, 14.12.2014
18:00 
Konzert in der Evangelischen Kirche Maximiliansau
Evangelische Kirche, Maximiliansau (Karte)
Weitere Informationen ...

Am Sonntag, den 14. Dezember 2014, lädt die Mandolinata Karlsruhe um 18 Uhr zu ihrem Adventskonzert in der evangelischen Kirche in Maximiliansau ein.

Die Mandolinata ist in Karlsruhe seit mehr als 50 Jahren ein Synonym für anspruchsvolle Zupfmusik. Das Orchester legt großen Wert auf Abwechslung und Fortschritt in seiner musikalischen Arbeit und pflegt damit seinen ganz eigenen Stil. Das Repertoire der Mandolinata umfasst sowohl Originalwerke als auch Bearbeitungen vor allem älterer Musik.

Und mit Alter Musik beginnt auch das Konzertprogramm: Auf ein Orchesterquartett von Carl Stamitz, einem der Hauptvertreter der sogenannten Mannheimer Schule zu Beginn der klassischen Epoche, folgt u.a. ein Lautenkonzert des Barockkomponisten Johann Sigismund Weiss, für Gitarre und Zupforchester bearbeitet von Siegfried Behrend; Solistin ist Julia Skuballa. Nach einer sehr emotionalen Komposition von Benjamin Britten, der Sentimental Saraband, erklingt mit Jenseits des Regenbogens auch ein moderneres Werk von Yasuo Kuwahara, der sich eine alte indische Legende zur Vorlage für ein viersätziges Stück Programmmusik gewählt hat. Zum besinnlichen Abschluss lädt die Suite Zur Weihnachtszeit von Heinz Strerath zum Mitsingen ein. Zwischen diesen Werken erklingen kleinere geistliche Stücke von Wolfgang Amadé Mozart, Johann Sebastian Bach, Hubert Parry und Gioachino Rossini.

Wir würden uns sehr freuen, Sie an diesem Abend begrüßen zu dürfen.

 
Sonntag, 19.10.2014
18:00 
Konzert im Kulturhaus Wiesloch
Bibliothek Wiesloch, Gerbersruhstraße 41, 69168 Wiesloch (Karte)
Weitere Informationen ...

Am Sonntag, den 19. Oktober 2014, lädt die Mandolinata Karlsruhe um 18 Uhr zu ihrem Herbstkonzert im Kulturhaus in Wiesloch ein.

Die Mandolinata ist in Karlsruhe seit mehr als 50 Jahren ein Synonym für anspruchsvolle Zupfmusik. Das Orchester legt großen Wert auf Abwechslung und Fortschritt in seiner musikalischen Arbeit und pflegt damit seinen ganz eigenen Stil. Das Repertoire der Mandolinata umfasst sowohl Originalwerke als auch Bearbeitungen vor allem älterer Musik.

Und mit Alter Musik beginnt auch das Konzertprogramm: Auf ein Orchesterquartett von Carl Stamitz, einem der Hauptvertreter der sogenannten Mannheimer Schule zu Beginn der klassischen Epoche, folgt u.a. ein Lautenkonzert des Barockkomponisten Johann Sigismund Weiß, für Gitarre und Zupforchester bearbeitet von Siegfried Behrend. Die zweite Programmhälfte besteht aus originaler Zupfmusik. Neben zwei traditionell gehaltenen Kompositionen, der Suite Tanzendes Volk von Walter Kretschmar und dem Czardas Milena von Mario Maciocchi, erklingt mit Jenseits des Regenbogens auch ein moderneres Werk von Yasuo Kuwahara, der sich eine alte indische Legende zur Vorlage für ein viersätziges Stück Programmmusik gewählt hat.

Wir würden uns sehr freuen, Sie an diesem Abend begrüßen zu dürfen.

 
Sonntag, 12.10.2014
18:00 
Konzert im Keilberth Saal
Joseph-Keilberth-Saal, Erlenweg 2, 76199 Karlsruhe-Rüppurr (Karte)
Weitere Informationen ...

Am Sonntag, den 12. Oktober 2014, lädt die Mandolinata Karlsruhe um 18 Uhr zu ihrem Herbstkonzert im Keilberth-Saal des Wohnstifts in Karlsruhe-Rüppurr ein.

Die Mandolinata ist in Karlsruhe seit mehr als 50 Jahren ein Synonym für anspruchsvolle Zupfmusik. Das Orchester legt großen Wert auf Abwechslung und Fortschritt in seiner musikalischen Arbeit und pflegt damit seinen ganz eigenen Stil. Das Repertoire der Mandolinata umfasst sowohl Originalwerke als auch Bearbeitungen vor allem älterer Musik.

Und mit Alter Musik beginnt auch das Konzertprogramm: Auf ein Orchesterquartett von Carl Stamitz, einem der Hauptvertreter der sogenannten Mannheimer Schule zu Beginn der klassischen Epoche, folgt u.a. ein Lautenkonzert des Barockkomponisten Johann Sigismund Weiß, für Gitarre und Zupforchester bearbeitet von Siegfried Behrend. Die zweite Programmhälfte besteht aus originaler Zupfmusik. Neben zwei traditionell gehaltenen Kompositionen, der Suite Tanzendes Volk von Walter Kretschmar und dem Czardas Milena von Mario Maciocchi, erklingt mit Jenseits des Regenbogens auch ein moderneres Werk von Yasuo Kuwahara, der sich eine alte indische Legende zur Vorlage für ein viersätziges Stück Programmmusik gewählt hat.

Wir würden uns sehr freuen, Sie an diesem Abend begrüßen zu dürfen.

 
Sonntag, 31.08.2014
16:00
 
Konzert auf der Seebühne
Stadtgarten, Karlsruhe
Weitere Informationen ...
Das Konzert wurde witterungsbedingt abgesagt.

Die Stadt Karlsruhe veranstaltet im zoologischen Garten eine Konzertreihe, bei der die Mandolinata am Sonntag, 31.08.2014 um 16:00 Uhr zum zweiten Mal diesen Sommer auf der Seebühne auftreten wird.

 
Donnerstag, 19.06.2014
16:00 
Konzert auf der Seebühne
Stadtgarten, Karlsruhe
Weitere Informationen ...
Die Stadt Karlsruhe veranstaltet im zoologischen Garten eine Konzertreihe, bei der die Mandolinata am Donnerstag, 19.06.2014 um 16:00 Uhr auf der Seebühne auftreten wird.
 
Samstag, 05.04.2014
19:00 
Volkschor Kandel: Unter südlicher Sonne
Stadthalle, Marktstraße, Kandel (Offizieller Flyer der Stadt Kandel)
 
Samstag, 22.03.2014
19:30 Uhr 
"Buchen in Concert": Konzert der Mandolinata Karlsruhe
Joseph-Martin-Kraus-Saal, Musikschule, Obergasse 1, Buchen (Odenwald) (Karte)
Weitere Informationen ...
Eintrittspreise:
  • Regulär 12,- €
  • Behinderte und Rentner 8,- €
  • Schüler und Studenten 6,- €
Aus der Konzertreihe "Buchen in concert". Weitere Informationen zum Konzert finden Sie auf der Homepage des Veranstalters
http://www.bucheninconcert.de/html/abo_4_2013.html.
 
Sonntag, 20.10.2013
18:00 Uhr 
Herbstkonzert
Evangelische Kirche, Maximiliansau (Karte)
Weitere Informationen ...
Am Sonntag, den 20. Oktober 2013 um 18 Uhr lädt die Mandolinata Karlsruhe zu ihrem Herbstkonzert in die evangelische Kirche in Maximiliansau ein.
Das Programm dieses Abends wird eingeleitet mit zwei barocken Werken, der Ouverture a la Pastorelle von Georg Philipp Telemann sowie der Battalia von Heinrich Ignaz Franz von Biber, einem Schlachtengemälde, das von betrunkenen Musketieren über einen schnarrenden Marsch und Kanonendonner bis zum unausweichlichen Klagelied führt. Kompositionen von Gabriel Fauré (Pavane) und Hermann Ambrosius (Suite Nr. 6) knüpfen auf romantische bzw. klassizistische Weise an Alte Musik an, während Hermann Kretschmar (Reisebilder aus Italien) und Gerhard Winkler (Neapolitanisches Ständchen) populäre Töne aus dem Land der klassischen Mandolinenmusik einfließen lassen. Das Konzert endet mit einer Huldigung an Spanien, das Land der Gitarre, mit der Spanischen Ouvertüre von Siegfried Behrend und einer Bearbeitung von Recuerdos de la Alhambra von Francisco Tárrega.
Wir würden uns sehr freuen, Sie an diesem Abend begrüßen zu dürfen.
 
Samstag, 05.10.2013
20:00 Uhr
Konzert mit dem Badischen Zupforchester (BZO)
Joseph-Keilberth-Saal, Erlenweg 2, 76199 Karlsruhe-Rüppurr
Weitere Informationen ...
Am Samstag, den 5. Oktober 2013, lädt die Mandolinata Karlsruhe um 20 Uhr zu einem besonderen Konzert in den Keilberth-Saal im Wohnstift in Karlsruhe-Rüppurr ein.
Die Mandolinata, in Karlsruhe seit 50 Jahren ein Synonym für erstklassige Zupfmusik, teilt sich an diesem Abend die Bühne mit dem Badischen Zupforchester (BZO) - einem Landesorchester, das sich aus bewährten Stammspielern badischer Vereine zusammensetzt, darunter auch einige der Mandolinata. Das BZO erarbeitet zurzeit unter der Leitung von Christian Wernicke einige Kompositionen von Christopher Grafschmidt, dem Dirigenten der Mandolinata, und wird gemeinsam mit der Karlsruher Sopranistin Kim Gadewoltz eine Kostprobe aus dieser Arbeit geben. Darüber hinaus stehen Werke aus dem Barock von Georg Philipp Telemann und Carl Philipp Emanuel Bach, aus der Romantik von Gabriel Fauré sowie solche mit Bezug zur Folklore von Joaquin Turína, Siegfried Behrend und Walter Kretschmar auf dem Programm.
Wir würden uns sehr freuen, Sie an diesem besonderen Abend begrüßen zu dürfen.
 
Sonntag, 22.09.2013
15:30 Uhr 
Konzert auf der Seebühne
Stadtgarten, Karlsruhe
Weitere Informationen ...
Nachdem am 25. August das Konzert witterungsbedingt abgesagt werden musste, spielt nun die Mandolinata am 22. September erneut auf der Seebühne im zoologischen Garten Karlsruhe.
 
Sonntag, 25.08.2013
16:00 Uhr 
Konzert auf der Seebühne
Stadtgarten, Karlsruhe
 
Samstag, 22.06.2013
 
Landesmusikfestival
Buchen
 
Sonntag, 16.06.2013
18:00 Uhr
Konzert mit Kim Gadewoltz
Waldenserkirche Palmbach
Weitere Informationen ...
Das Programm dieses Abends wird eingeleitet mit der Ouverture a la Pastorelle von Georg Philipp Telemann. Mit der Suite Nr. 6 von Hermann Ambrosius folgt ein Originalwerk für Zupforchester. In eine ganz andere Welt der Musik entführen wir Sie dann mit mal mehr, mal weniger ernsten Werken für Sopran und Zupforchester unseres Dirigenten Christopher Grafschmidt. Kompositionen von Pietro Mascagni und Eduardo Angulo runden das Programm ab.
Besonders freuen wir uns über das Mitwirken der Karlsruher Sopranistin Kim Gadewoltz, mit der die Mandolinata in den vergangenen Jahren schon öfter zusammengearbeitet hat. Als ein Höhepunkt des Abends wird Sie mit der Mandolinata mit Exits and Entrances von Christopher Grafschmidt die Vertonung bekannter Szenen aus Theaterstücken William Shakespeares darbieten.
 
Samstag, 27.04.2013
19:00 Uhr
Volkschor Kandel: Unter südlicher Sonne
Stadthalle Kandel
Weitere Informationen ...
Das geplante Konzert wurde verschoben. Ein neuer Termin folgt.
 
Sonntag, 20.01.2013
18:00 Uhr
Winterkonzert
Evangelische Kirche, Maximiliansau
Weitere Informationen ...
Das Konzert wurde witterungsbedingt (Glatteis!) verschoben. Ein neuer Termin wird noch bekannt gegeben.
 
Samstag, 13.10.2012
20:00 Uhr
Jubiläumskonzert der Mandolinata Karlsruhe
"Stephanienbad" - Paul Gerhard Kirche, Karlsruhe (Karte)
Weitere Informationen ...
Die Mandolinata Karlsruhe wurde 1962 gegründet und feiert deshalb ihr 50-jähriges Jubiläum.
 
Freitag, 12.10.2012
50. Jubiläum der Mandolinata Karlsruhe
Weitere Informationen ...
Die Mandolinata Karlsruhe wurde 1962 gegründet und feiert deshalb ihr 50-jähriges Jubiläum.
 
Sonntag, 15.07.2012
11:00 bis 19:00 Uhr
Mainau Melodie 2012
Insel Mainau im Bodensee
Weitere Informationen ...
Die Mandolinata Karlsruhe wird an der Mainau Melodie 2012 teilnehmen. Diese findet am Sonntag, 15. Juli 2012 auf der Insel Mainau statt.
 
Sonntag, 17.06.2012
16:00 Uhr
Konzert auf der Seebühne
Zoologischer Garten, Ettlinger Straße 6, 76137 Karlsruhe
Weitere Informationen ...
Die Stadt Karlsruhe veranstaltet im zoologischen Garten eine Konzertreihe, bei der die Mandolinata am 17.06.2012 um 16:00 Uhr auf der Seebühne auftreten wird.
 
Sonntag, 13.05.2012
18:00 Uhr
Frühjahrskonzert
Kath.Pfarrzentrum, Elisabethenstr. 45, 76744 Maximiliansau
Weitere Informationen ...
Am 13. Mai 2012 spielt die Mandolinata Karlsruhe im Katholischen Pfarrzentrum in Maximiliansau. Konzertbeginn ist 18:00 Uhr. Neben dem Konzertprogramm der Mandolinata wird Julia Skuballa einige Stücke für Gitarre solo darbieten. Sie konnte dieses Jahr einen sehr guten Erfolg mit 24 Punkten auf Kreisebene bei Jugend musiziert feiern.
 
Samstag, 03.03.2012
19:00 Uhr
Bulgarischer Nationalfeiertag
Restaurant "Walhalla", Augartenstra\ße 27, 76137 Karlsruhe
Weitere Informationen ...
Die Feier im Veranstaltungssaal des Restaurants "Walhalla", findet anlässlich des Bulgarischen Nationalfeiertages statt. Neben bulgarischen Tänzen wirkt auch die Mandolinata an diesem Abend mit.
 
Sonntag, 27.11.2011
19:00 Uhr
Adventskonzert
Joseph-Keilberth-Saal, Erlenweg 2, 76199 Karlsruhe-Rüppurr
 
Samstag, 26.11.2011
18:00 Uhr
Adventskonzert
Protestantische Kirchengemeinde Rülzheim, Hoppelgasse 35, 76761 Rülzheim
 
Samstag, 22.10.2011
und
Sonntag, 23.10.2011
Landes-Orchesterwettbewerb 2011
Trossingen
 
Donnerstag, 25.08.2011
bis
Donnerstag, 01.09.2011
Konzertreise der Mandolinata Karlsruhe nach Spanien
Einwöchige Konzertreise nach Logroño, Spanien.
 
Sonntag, 30.01.2011
18:00 Uhr
Konzert der Mandolinata Karlsruhe und dem Vokalensemble Chorioso
Kath. Christkönigskirche, Breisgaustraße 4, 76199 Karlsruhe-Rüppurr
Weitere Informationen ...

Am Sonntag, den 30. Januar 2011, um 18.00 Uhr bietet sich in der Christkönigskirche die besondere Gelegenheit, ein geistliches Werk für Chor und Zupforchester zu hören. Zu den Ausführenden in diesem eher ungewöhnlichen Konzert gehören das von Matthias von Schierstaedt geleitete Vokalensemble Chorioso und die Mandolinata Karlsruhe.

Dass Sänger und "Zupfer" gemeinsam musizieren, sowohl kammermusikalisch als auch in größerem Rahmen, hat eine lange Tradition. Das Repertoire für eine solche Zusammenarbeit ist aber vorwiegend weltlich, und eine originale Messe hat geradezu Seltenheitswert. Mit seiner 2005/2006 entstandenen "Missa brevis" will Christopher Grafschmidt, im Übrigen Dirigent der Mandolinata, diesem Mangel ein wenig abhelfen. Das knapp 20-minütige Werk, das beim Eurofestival Zupfmusik 2010 in Bruchsal uraufgeführt wurde, enthält die traditionellen Teile "Kyrie", "Gloria", "Credo", "Sanctus" und "Agnus Dei". Der Komponist versucht in seiner Musik, die ganz im Dienste des Textes steht, alte und neue Stile zu vereinen, ohne beliebig zu wirken.

Neben der "Missa brevis" werden der Chor und die Mandolinata mit geistlichen und auch weltlichen Klängen das Programm bereichern. Dabei wird u.a. eine ebenfalls selten aufgeführte "Romantische Folge" von Hermann Ambrosius zu hören sein, einem Komponisten, dessen Werke gewissermaßen zum Kanon der Zupfmusik gehören.

Links: Vokalensemble Chorioso Karlsruhe

 
Sonntag, 27.03.2011
19:00 Uhr
Konzert der Mandolinata Karlsruhe
Evangelisch-Methodistische Kirche, Hermann-Billing-Str. 11, 76137 Karlsruhe
Weitere Informationen ...

Am Sonntag, 27.03.2011 um 19:00 Uhr spielt die Mandolinata in der Evangelisch-Methodistischen Kirche in Karlsruhe. Das Programm unseres Konzertes bietet eine bewährte Mischung aus Originalwerken und Bearbeitungen, Anspruch und Unterhaltung. Ein glanzvolles barockes Solokonzert von Antonio Vivaldi hat darin ebenso seinen Platz wie ein „Divertimento“ von Wolfgang Amadeus Mozart, die selten gespielte „Romantische Folge“ von Hermann Ambrosius oder etwa ein Salonmusik-Klassiker wie „Rumänisch“ von Jo Knümann.

Schon jetzt können wir Ihnen versprechen, dass es ein abwechslungsreiches Konzert werden wird – für hoffentlich jeden Geschmack ist etwas dabei. Die Mandolinata würde sich freuen, Sie an diesem Konzertabend begrüßen zu dürfen. Der Eintritt ist frei.

 
Sonntag, 14.08.2011
16:00 Uhr
Konzert der Mandolinata Karlsruhe
Seebühne im zoologischen Garten, 76137 Karlsruhe